Unsere

Produktion

Fruchtsäfte und Fruchtsaft­konzentrate - made in Germany.

Seit 2016 produzieren wir unsere Fruchtsaftkonzentrate im niedersächsischen Liebenburg. Höchste Produktionsstandards und Mitarbeiterqualifikation zeichnen unseren Produktionsstandort aus und sorgen damit für gleichbleibend hohe Qualität.

Als eine von Europas modernsten Produktionsstätten erfolgte der Neubau des über 2000 m² großen Werkes unter Beachtung und Einhaltung strengster lebensmittelrechtlicher Vorgaben.

Der zentrale Standort in Mitteldeutschland gewährleistet kurze Wege zu unseren Kunden in ganz Europa - ein Standort- und Logistikvorteil, der sich nachhaltig auf unsere Umwelt auswirkt.

Die Warenannahme erfolgt in Tankzügen oder Kleingebinden (ab 1 m³). Mittels eines Annahmeschlauchs werden die Rohwaren in jeweils 25.000 Liter fassende Lagertanks geleitet. Diese gedämmten Tanks sind mit frequenzgeregelten Rührwerken ausgestattet - eine Entmischung oder zu starke Erwärmung des Produktes kann somit ausgeschlossen werden.

Die Rohwaren werden bei der Abfüllung zur Haltbarmachung pasteurisiert. Temperatur und Heißhaltezeiten sind variabel und können entsprechend den Produktanforderungen reguliert werden — kein Produkt wird über Gebühr strapaziert – versprochen!

Nachgelagerte Produktionsprozesse sind aseptisch abgesichert und verhindern einen Keimeintrag in das Endprodukt. In der aseptischen Abfüllanlage werden die schonend vorbereiteten Rohstoffe mit bis zu 9.000 Einheiten pro Stunde abgefüllt. Die Produkte werden in Weichkartonverpackungen mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter, 0,75 Liter oder 1,0 Liter im Format Combibloc oder Combifit abgefüllt. Die Auslieferung erfolgt in FSC-zertifizierten, umweltfreundlichen Umkartons zu zwölf Pack.

Wir garantieren aseptische Abfüllung, hohe Lebensmittelsicherheit, lange Mindesthaltbarkeit sowie umweltfreundliche Verpackungen.

Technische

Möglichkeiten

Unsere moderne Produktionsanlage bietet eine Vielzahl an technischen Möglichkeiten in der Abfüllung von Getränken.

  • Aseptische Abfüllung

  • Combibloc- oder Combifit-Format

  • Füllvolumen: 0,5 Liter, 0,75 Liter oder 1,0 Liter

  • Deckel „Combiswift“ - Farbe aus zehn Varianten wählbar

  • 6er- oder 12er-Trays als Normal-, Wrap Around- oder Hosenträger-Tray

  • Stapelung der Trays auf Europaletten oder Düsseldorfer Paletten inkl. Einfolierung

  • Lagebilder sind verzahnt oder in Blockstapelung möglich

„In unserem familiengeführten Unternehmen wird noch Rücksicht auf persönliche Belange genommen. Dies motiviert mich täglich aufs Neue, mich für den Betrieb einzusetzen!“

— Marcel Kamphenkel,
Produktionsleiter

Unsere

Dienstleistungen


Gerne werden wir als Abfüller für Sie tätig!

All unsere Produktionsanlagen sind modular konzipiert und können in kürzester Zeit auf neue Anforderungen umgestellt werden. Sie möchten das Produkt unter neutralem oder eigenem Label abfüllen lassen? Wir können Ihre Kundenwünsche individuell umsetzen!

Die Produkte werden in modernsten SIG Combibloc Verpackungen abgefüllt und mit einem Schraubverschluss versehen. Dadurch sind die Verpackungen wiederverschließbar. Bei der Anzahl, dem Füllvolumen und der Traygröße der Produkte sind wir flexibel – wählen Sie das Format, das am besten zu Ihren Produkten passt. Auch bei den Deckeln kann die Wunschfarbe aus zehn Farbvarianten ausgewählt werden.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Sie wollen Kontakt mit uns aufnehmen?

zum Kontaktformular